Ist Vitamin C-Pulver der neue Wunderinhaltsstoff für jünger aussehende Haut?

Vitamin-C-Pulver für die Haut Artfully79/Getty Images

Vitamin C war eines der meistgesuchten Schönheitsprodukte des Jahres 2017. Kein Wunder – das Superstar-Antioxidans kann helfen, den Teint aufzuhellen, den Hautton auszugleichen, vor Umweltschäden zu schützen, braune Flecken zu beseitigen und sogar die Kollagenproduktion zu steigern. Es gibt nur ein Problem: Vitamin C kann seine Wirksamkeit verlieren, wenn man nur die Flasche mit Serum oder Feuchtigkeitscreme öffnet, die es enthält.

Vitamin C ist biologisch sehr instabil, da das Molekül bei Einwirkung von Luft, Hitze oder Licht oxidiert, erklärt Sandy Skotnicki, MD , ein zertifizierter Dermatologe in Toronto und Assistenzprofessor für Dermatologie an der University of Toronto. Sobald es oxidiert ist, ist es nicht gut für die Haut.



Geben Sie Vitamin C-Pulver ein, eine pulverisierte Version von Vitamin C, die alle oben genannten Vorteile ohne Instabilität bietet. Sie fügen einfach den Mix-as-you-go-Inhaltsstoff zu Ihrem Lieblingsserum oder Ihrer Lieblingsfeuchtigkeitscreme hinzu und fertig! – das Pulver bleibt kraftvoller, hält länger und lädt bereits vorhandene Produkte auf. (Psst... das sindDie besten Feuchtigkeitscremes aus der Drogerie.) Gewinnen, gewinnen und gewinnen, oder?



Ja, auf dem Papier ist das Pulver ein Gesamtpreis, aber nach einigen Grabungen fanden wir einige Nachteile. Folgendes müssen Sie wissen, bevor Sie Vitamin C-Pulver zu Ihrer Schönheitsroutine hinzufügen:

Konzentration

Zum: Viele der auf dem Markt erhältlichen Pulver bestehen zu 100 % aus reiner L-Ascorbinsäure, einer wasserlöslichen Form von Vitamin C. Dies ist viel konzentrierter als Ihr typisches Vitamin-C-Serum, das normalerweise 10 bis 20 % enthält.



Mit: Mehr ist nicht immer besser. Vitamin C ist in Konzentrationen unter 8 % nicht wirksam und kann bei Konzentrationen über 20 % reizend sein, sagt Fayne L. Frey, MD , ein zertifizierter Dermatologe in New York. Wenn Sie also einem Teelöffel Serum Pulver hinzufügen, mischen Sie nicht mehr als 1/5 eines Teelöffels Vitamin C ein.

Mischbarkeit

Zum: Sie können Vitamin-C-Pulver zu Hause in bereits vorhandene Produkte mischen – und da Sie das Produkt bereits verwenden, ist das Risiko von Reizungen oder Allergien gegen das Produkt gering, sagt Elizabeth Tanzi, MD , ein zertifizierter Dermatologe in Maryland und außerordentlicher Professor für Dermatologie am George Washington University Medical Center. ( Welcher empfindliche Hauttyp sind Sie? )



Mit: Das Mischen mit Ihren eigenen Produkten könnte die Wirksamkeit des Pulvers verringern. Vitamin C kann mit einigen der anderen Zutaten, mit denen Sie es mischen, inaktiv werden, wodurch die Wirksamkeit von Vitamin C verringert wird, warnt Tanzi, der vorschlägt, sich an Produkte mit weniger Zutaten zu halten. Auf der anderen Seite könnte Ihr Produkt Inhaltsstoffe enthalten, die Vitamin C überladen lernen fanden heraus, dass Vitamin E und Ferulasäure die Wirksamkeit von Vitamin C um das Achtfache erhöhen.

Machen Sie Ihre eigene Avocado-Gesichtsmaske zu Hause:

Wirksamkeit

Zum: Der Puder ist ein potenzieller Wundertäter zur Aufhellung, Straffung und zum Schutz der Haut.

Mit: Es kann nicht wirken, wenn es nicht in die Haut eindringt – und dafür müssen Sie es mit dem richtigen pH-Wert kombinieren. Vitamin-C-Pulver benötigen einen sauren Träger, um absorbiert und in die Haut abgegeben zu werden, und es ist schwer, den pH-Wert Ihres Öls oder Ihrer Feuchtigkeitscreme zu bestimmen, sagt Skotnicki. Für eine ideale Absorption liegt der optimale pH-Wert bei 3 bis 3,5. (Verwenden Sie lieber ein Vitamin-C-Serum und vermeiden Sie Rätselraten? Dermatologen empfehlen diese 6 Produkte. )

Textur

Zum: Vitamin C in Pulverform hat den zusätzlichen Vorteil eines Peelings. Die körnige Qualität kann abgestorbene Hautzellen sanft entfernen für ein strahlendes Finish.

Mit: Das Hinzufügen von Vitamin C-Pulver kann Ihr glattes Serum sandig machen. Das Pulver fühlt sich meist körnig an und lässt sich nicht gut vermischen, warnt Skotnicki.

Kosten

Zum: Sie müssen kein Vermögen verlieren, um es selbst zu versuchen. Sicher, einige Pulver auf dem Markt sind nicht billig ( Dieses hier von True Botanicals kostet 90 US-Dollar, aber es ist mit Ferulasäure verstärkt), aber Sie können es bekommen Dieses hier von The Ordinary für weniger als . Philosophie verkauft auch Flaschen für auf amazon.com .

Mit: Sie werden schnell wissen, ob das Puder Ihre empfindliche Haut reizt, aber Sie werden nicht über Nacht Anti-Aging-Vorteile erhalten. Wie bei jedem neuen Produkt sollten Sie es etwa einen Monat lang geben, bevor Sie entscheiden, ob es für Sie funktioniert, sagt Tanzi.