Wie Sie Ihren Körper respektieren (und dabei abnehmen)

Arm, Finger, Schulter, Ellenbogen, Handgelenk, ärmelloses Hemd, Menschen in der Natur, Sommer, Brust, aktiver Panzer, .

Wie lernen Sie also, Ihren gegenwärtigen Körper zu akzeptieren, zu respektieren und zu lieben, jetzt, mit zusätzlichem Gewicht und allem? Um genau das zu lernen, möchte ich Sie bitten, eine ganz besondere zweistufige Übung auszuprobieren, die Ihnen schnell zeigt, wie Sie Ihren Körper besser akzeptieren, respektieren und lieben können und so das Abnehmen zum Kinderspiel machen!

Schritt 1: Werden Sie sich bewusst

Hör auf, die alten Lügen zu glauben, die du dir bewusst oder unbewusst erzählt hast, dass dein Körper nicht besonders genug, erstaunlich genug oder kostbar genug ist, um jetzt deine größte Aufmerksamkeit und Fürsorge zu verdienen. Wenn du dir zum Beispiel sagst: „Vielleicht werde ich eines Tages, wenn es besser (oder jünger oder dünner) aussieht, werde ich besser auf meinen Körper aufpassen“, lügen Sie sich selbst.



Ich möchte, dass Sie all die schädlichen Lügen aufdecken, die Sie sich vielleicht erzählen, Lügen, die Sie daran hindern, Ihren Körper vollständig zu akzeptieren und zu respektieren. Um Ihnen dabei zu helfen, habe ich 21 der häufigsten Lügen aufgelistet, von denen meine Kunden festgestellt haben, dass sie ihre Fähigkeit, bei jedem Gewichtsverlustplan erfolgreich zu sein, eingeschränkt haben:



1. 'Abnehmen ist teuer.' In Wirklichkeit kostet Gewichtsverlust nichts. Sie müssen keine teure Ausrüstung oder vorgefertigte Mahlzeiten zum Abnehmen kaufen. Und denken Sie darüber nach: Die Kosten, um nicht fit zu werden – Herzkrankheiten, Diabetes, Arthritis – sind viel höher als die Kosten für den Beginn eines Gewichtsverlustprogramms.

2. 'Ich habe nicht genug Zeit, um Sport zu treiben.' Sie brauchen nicht viel Zeit, um fit zu werden. Sie brauchen nur 8 Minuten. Richtig, nur 8 Minuten. Stelle deinen Wecker 8 Minuten früher als sonst und steh auf und mach es einfach. (Sehen Sie, wie Sie 20 Minuten Training einlegen.)



3. 'Ich kann jetzt zu viel essen und diese überschüssigen Kalorien ausgleichen, indem ich morgen weniger esse.' Dies ist eine Form des Aufschiebens, und es führt immer zu einer Katastrophe. Nur wenige Menschen gleichen den Überschuss „morgen“ aus. Und diejenigen, die weniger essen, hungern und verlangsamen ihren Stoffwechsel. Wenn Sie Ihren Körper wirklich respektieren, halten Sie sich die ganze Zeit an gesunde Essensportionen und bestrafen Ihren Körper nie mit Hunger.

4. „Ich muss mich zuerst um andere kümmern. Sobald ich ihre Bedürfnisse erfülle, kann ich mich auf mich selbst konzentrieren.' Dies ist vielleicht eine der am weitesten verbreiteten und bösartigsten Lügen. In Wirklichkeit können Sie sich nicht um andere kümmern, bis Sie sich zuerst um sich selbst gekümmert haben. Wenn Sie Ihren Geist und Körper vernachlässigen, haben Sie schließlich nichts mehr zu geben. Und wenn Sie einen Herzinfarkt erleiden, weil Sie Ihren Körper vernachlässigt haben, müssen sich irgendwann andere um Sie kümmern.



5. „Gewichtsverlust lohnt sich nicht. Ich werde sowieso alles zurückgewinnen.' Ich verstehe, warum Sie sich so fühlen können, insbesondere wenn Sie bereits mehrmals an Gewicht verloren und wieder zugenommen haben. Sie müssen jedoch verstehen, dass Sie nicht für diese gescheiterten Versuche der Vergangenheit verantwortlich sind – die Programme sind schuld. Für eine dauerhafte Gewichtsabnahme müssen Sie die Ursache Ihres Problems angehen. Du musst deinen Körper akzeptieren und dein hungriges Herz heilen. Sobald Sie dies tun, werden Sie das Gewicht mühelos verlieren.

6. 'Meine Arbeit ist wichtiger als mein Körper.' Um einen ziemlich bekannten Satz zu zitieren: 'Kein Mann hat je auf seinem Sterbebett gesagt: 'Ich wünschte, ich hätte mehr Zeit im Büro verbracht.' “ Dennoch würde ich wetten, dass sich viele Menschen auf ihren Sterbebetten gewünscht hätten, sie hätten besser auf ihren Körper aufgepasst.

7. „Gewicht spielt keine Rolle. Ich bin in jeder Größe hässlich.' Ihr Körper ist eine außergewöhnliche Maschine, die jeden Tag außergewöhnliche Aufgaben verrichtet. Sobald Sie lernen, diese einfache Tatsache zu erkennen, werden Sie erkennen, dass Hässlichkeit eine Frage der Perspektive ist. Wenn Sie sich auf die erstaunliche Natur Ihres Körpers konzentrieren – auf die Fähigkeit Ihres Herzens zu schlagen, auf die Fähigkeit Ihrer Muskeln, sich zu bewegen, auf die Fähigkeit Ihrer Haut zu heilen – dann werden Sie die inhärente Schönheit Ihres Körpers verstehen.

8. 'Niemand liebt mich oder kümmert sich um mich, also warum sollte ich mich um mich selbst kümmern?' Vielleicht ist eines der perversesten Gesetze der menschlichen Natur, dass Sie zuerst sich selbst lieben müssen, bevor Sie Liebe von anderen verdienen und empfangen können. Oft ist es ein Mangel an Eigenliebe, der andere von dir abtreibt. Denk darüber nach. Möchten Sie lieber mit einer depressiven, traurigen, negativen Person oder einer selbstbewussten, fröhlichen Person zusammen sein? Sobald Sie selbstbewusster geworden sind, werden Sie plötzlich Freunde in Ihrem Leben finden.

9. 'Ich habe es heute schon vermasselt, also kann ich genauso gut aufgeben.' Du hast es nie vermasselt, bis du ganz aufgegeben hast. Nur eine Episode von übermäßigem Essen wird Ihre Erfolgschancen nicht ruinieren. Aus dem gleichen Grund ist Fett so schwer zu verlieren, aber auch schwer zuzunehmen. Es braucht 3.500 überschüssige Kalorien, um ein Pfund Fett zuzunehmen. Das ist viel Essen. Glauben Sie mir, Sie haben noch nie so viel auf einmal gegessen!

10. „Ich arbeite hart. Ich verdiene es, so viel zu essen, wie ich will.' Wenn Sie hart arbeiten, verdienen Sie es, sich selbst zu verwöhnen, das ist wahr. Aber übermäßiges Essen ist eine Form der Körperbestrafung, keine Form der Verwöhnung. Ich schlage vor, Sie gönnen sich eine Massage, ein warmes Bad oder ein langes Gespräch mit einem alten Freund, anstatt sich mit Essen zu verwöhnen. (Schauen Sie sich diese anderen Möglichkeiten an, sich selbst zu behandeln.)

11. „Mir geht es innerlich gut. Das ist alles was zählt.' Sowohl das Innere als auch das Äußere Ihres Körpers sind wichtig. Übergewicht – außen – schwächt und macht das Innere Ihres Körpers krank. Achten Sie beim Abnehmen auf das Äußere Ihres Körpers, und das Innere – Ihr Herz, Ihre Lunge und Ihre Blutgefäße – wird gesünder und stärker.

12. 'Ein Tag, an dem man sich nicht darum kümmert, wird keine Rolle spielen.' Das Problem bei diesem Denken ist, dass aus einem Tag 2 Tage werden, aus denen 3 Tage werden, dann 4 und so weiter. Beginnen Sie noch heute, sich um Ihren Körper zu kümmern.

13. 'Mein Partner liebt mich, egal wie groß ich bin.' Ich bin sicher, Ihr Ehepartner liebt Sie, aber es geht hier nicht um Ihren Ehepartner. Hier geht es um Sie. Sie sollten abnehmen, um Ihr Leben zu verbessern, Ihren Körper zu verbessern, sich energischer und gesünder zu fühlen und Ihr Leben einfacher zu machen. Natürlich werden Ihre Mitmenschen davon profitieren, aber Sie sind derjenige, der am meisten zählt.

14. 'Essen ist der einzige Freund, der meine Stimmung heben oder den Schmerz der Einsamkeit beseitigen kann.' Viele Dinge – außer Essen – können Ihnen helfen, Ihr hungriges Herz zu heilen.

15. 'Ich möchte meine Freunde nicht beleidigen, indem ich ihnen nicht fröne.' Meine Mutter sagte immer: ‚Wenn dein Freund von einer Brücke springen würde, würdest du das auch tun?' Übermäßiges Essen schadet Ihnen genauso wie der Konsum von Freizeitdrogen. Wenn Ihre Freunde beleidigt sind, dass Sie sich besser um Ihren Körper kümmern möchten, sind sie nicht wirklich Ihre Freunde.

16. „Ich bin alt. Alle alten Leute sind fett.' Es stimmt, dass viele Menschen mit zunehmendem Alter aufgrund eines langsameren Stoffwechsels an Gewicht zunehmen. Wenn Sie jedoch Krafttraining betreiben, können Sie verhindern, dass sich Ihr Stoffwechsel von vornherein verlangsamt.

17. „Ich bin noch jung. Ich kann das Gewicht später verlieren.' Die Statistiken sind gegen Sie gestapelt. Die meisten Menschen neigen dazu, mit zunehmendem Alter an Gewicht zuzunehmen, nicht zu verlieren. Die beste Zeit zum Abnehmen ist jetzt!

18. 'Ich kann so viel essen wie mein 6-Fuß-2-Zoll-Mann.' Sie wissen wahrscheinlich, dass dies nicht wahr ist – so sehr Sie es auch wollen. Viele Frauen erzählen mir, dass sie zugenommen haben, als sie zum ersten Mal verheiratet waren und anfingen, die gleichen Portionen zu essen wie ihre Ehemänner. Ihr Mann hat mehr Muskelmasse und ist wahrscheinlich größer und verbrennt daher jeden Tag mehr Kalorien als Sie. Sie müssen sich an kleinere Essensportionen halten, um Gewicht zu verlieren.

19. 'Mein Stoffwechsel ist schrecklich.' Dies mag stimmen. Nach vielen Jahren der Diät ist Ihr Stoffwechsel möglicherweise viel langsamer als früher. Sie können es jedoch mit Krafttraining auf Touren bringen. (Schauen Sie sich an, wie Sie einen in die Höhe schnellen Stoffwechsel bekommen.)

20. 'Ich bin genetisch dazu bestimmt, übergewichtig zu sein.' Dies ist nur eine Halbwahrheit. Manche Menschen tragen etwas in sich, was Wissenschaftler ein „sparsames Gen“ nennen, das ihren Körper dazu bringt, der Fettverbrennung zu widerstehen. Es bedeutet jedoch nur, dass Sie etwas härter arbeiten müssen als jemand ohne dieses Gen, um Gewicht zu verlieren und es durchzuhalten.

21. 'Ich bin zu dick, um Sport zu treiben.' Diese Lüge hat mich dazu gebracht, dieses Buch zu entwickeln. Bestimmte Sportarten sind möglicherweise nicht am besten für Ihren Körper geeignet. Aber ich weiß, dass Sie die Übungen in meinem Programm bequem durchführen können. Ich habe sie an vollfigurigen Frauen getestet. Sie arbeiten.

Mit negativen Überzeugungen arbeiten

Hat eine dieser Lügen bei Ihnen Anklang gefunden? Haben Sie schon einmal festgestellt, dass Sie sie verwenden, um Ausreden dafür zu finden, dass Sie keinen Sport treiben oder gesunde Portionen essen? Haben Sie noch mehr Lügen tief in Ihrem Inneren vergraben? Nehmen Sie sich jetzt einen Moment Zeit, um darüber nachzudenken, was Sie sich in der Vergangenheit gesagt haben, was dazu geführt hat, dass Sie zu viel essen oder keinen Sport treiben. Hast du dich selbst angelogen?

Um sich Ihrer schädlichen, negativen und falschen Überzeugungen voll bewusst zu werden, möchte ich, dass Sie Ihre drei wichtigsten einschränkenden Überzeugungen aufschreiben, die Sie sich bewusst oder unbewusst erzählt haben. oder kostbar genug, um Ihre höchste Aufmerksamkeit und Sorgfalt zu rechtfertigen. Fühlen Sie sich frei, ein paar von denen zu leihen, die ich zuvor erwähnt habe.

Nachdem Sie Ihre drei wichtigsten einschränkenden Überzeugungen aufgeschrieben haben, schreiben Sie die Konsequenzen des Glaubens an diese alten entmachtenden Überzeugungen auf. Und wissen Sie, dass Unzufriedenheit ein starker Funke sein kann, der Sie dazu bringt, Maßnahmen zu ergreifen und Ihr Verhalten für immer zu ändern.

Sobald Sie die Übung der einschränkenden Überzeugungen abgeschlossen haben, sind Sie bereit, einen weiteren Schritt auf Ihrem Weg zum Körperrespekt zu machen. Um vollständig anzuerkennen, dass Ihre drei negativen Glaubenssätze kein Teil von Ihnen mehr sind, möchte ich, dass Sie etwas Symbolisches tun. Nehmen Sie einen dicken, schwarzen Marker und schreiben Sie diese drei alten Glaubenssätze mit Ihrem Stift auf. Ja, zeichne darüber. Decken Sie sie ab. Setzen Sie ein großes XXX darüber. Dies mag wie eine einfache und vielleicht sogar alberne Übung erscheinen, aber glauben Sie mir, es wird Ihnen symbolisch helfen, dieselben Lügen von der Festplatte Ihres Gehirns zu löschen.

Auf diese Weise signalisieren Sie Ihrem Gehirn und Ihrem Unterbewusstsein, dass Sie nicht länger bereit sind, sich von diesen Lügen beherrschen zu lassen. Wenn die Worte verschwinden, werden auch diese schädlichen Überzeugungen verschwinden! Sie werden sich gestärkt und gestärkt fühlen. Du wirst frei sein. Lesen Sie dies nicht weiter, bis Sie diese Übung gemacht haben. Dieser physische Akt der Zerstörung dieser alten Überzeugungen wird Ihren zukünftigen Erfolg zum Besseren beeinflussen. Sie werden sich fast wie neugeboren fühlen.

Schritt 2: Ersetzen Sie den Müll durch einen Edelstein

Nachdem Sie Ihren emotionalen Schrank von dem Müll befreit haben, ist es jetzt an der Zeit, diesen Müll durch ein wahres Juwel zu ersetzen: stärkende Überzeugungen, die Ihr Leben und Ihren Umgang mit Ihrem Körper für immer verändern werden. Bereit? Ersetzen Sie einfach diese drei alten einschränkenden Glaubenssätze durch das folgende Machtversprechen: 'Mein gegenwärtiger Körper ist das wertvollste Geschenk, das ich je bekommen habe.'

Um dieses Versprechen vollständig in Erinnerung zu behalten, schreiben Sie die positiven Konsequenzen dieses Glaubens auf. Du könntest zum Beispiel schreiben:

  • 'Ich werde meinen Körper als oberste Priorität behandeln.'
  • 'Ich werde meinen Körper regelmäßig trainieren.'
  • 'Ich werde meinen Körper richtig ernähren.'
  • 'Ich werde endlich das zusätzliche Gewicht verlieren.'

    Um Ihr Versprechen zu stärken, möchte ich, dass Sie es mit 10 ultimativen Referenzen unterstützen. Dies sind 10 Ideen, die das Machtversprechen für Sie ganz real werden lassen. Um Ihre ultimativen Referenzen zu erstellen, stellen Sie sich diese einfache Frage: 'Warum ist das wahr?' Mit anderen Worten: 'Warum ist mein gegenwärtiger Körper wirklich das wertvollste Geschenk, das ich je bekommen habe?' Schreiben Sie Ihre Antworten auf.

    Nachdem Sie Ihre 10 ultimativen Referenzen aufgelistet haben, erstellen Sie drei Kopien und platzieren Sie sie an drei Stellen in Ihrem Haus. Ich empfehle dringend, es auf Ihrem Nachttisch und im Badezimmer zu platzieren, damit Sie es beim ersten Aufstehen sehen können, und in der Küche, damit Sie es sehen können, wenn Sie versucht sind, zu viel zu essen oder Ihr Training auszulassen.

    Ihr Poster wird als starke Erinnerung daran dienen, Ihren Körper an die erste Stelle zu setzen. Denken Sie daran, dass es für Sie wichtig ist, zu erkennen, dass das erste Geheimnis für eine echte Gewichtsabnahme darin besteht, Ihren Körper jetzt bedingungslos zu akzeptieren und zu respektieren, unabhängig von Ihrer aktuellen Größe. Wenn Sie Ihren gegenwärtigen Körper nicht vollständig respektieren, kann ich Ihnen versichern, dass Sie ihn nie wirklich als das wertvollste Geschenk behandeln werden, das Ihnen je gegeben wurde.