Wie oft ist Durchfall zu oft und wann sollten Sie sich Sorgen machen?

Hintern mit den Händen bedecken CHAjAMP/Shutterstock

Für den Anfang, alle kackt , und Es gibt keinen 'richtigen' Weg, es zu tun , sagt Larry Good, MD, ein zertifizierter Gastroenterologe, der mit verbunden ist Concierge Choice Ärzte . „Jeder von uns kackt anders“, und manche Leute neigen immer dazu, BMs zu haben, die irgendwie wässrig sind – und das könnte in Ordnung sein, sagt er. Der Schlüssel ist, auf das zu achten, was normal ist für dich . (Möchtest du ein paar gesündere Gewohnheiten annehmen? Melden Sie sich an, um Tipps für ein gesundes Leben direkt in Ihren Posteingang zu erhalten !)

Worum es GI-Dokumentationen wirklich geht, ist, wenn sich Muster ändern. Wenn Ihr Stuhl also plötzlich viel lockerer ist als früher – und er sich innerhalb weniger Tage nicht bessert – ist es Zeit, mit Ihrem Arzt zu sprechen. Die Nationales Institut für Diabetes und Verdauungs- und Nierenerkrankungen schlägt vor, dass Erwachsene, die länger als 2 Tage Durchfall hatten, medizinische Hilfe suchen; Wenn Sie Fieber haben oder Blut oder Eiter im Stuhl feststellen, sollten Sie wahrscheinlich noch früher Ihren Arzt anrufen.



Was verursacht Ihre neuen Verdauungsbeschwerden? Good sagt, dass die Möglichkeiten riesig sind: Es könnte eine virale oder bakterielle Infektion sein, eine Nebenwirkung eines Medikaments, das Sie einnehmen (wie ein Antibiotikum), eine kürzlich entwickelte Nahrungsmittelunverträglichkeit oder -allergie oder eine chronische Erkrankung wie Reizdarmsyndrom . Wenn Ihre Darmprobleme von Gewichtsverlust, Anämie oder starken Schmerzen begleitet werden, betrachten Sie es als Warnsignal, dass etwas Ernsteres wie Dickdarmkrebs schuld sein könnte.



Wenn Sie einen Arzt aufsuchen, wird er Sie wahrscheinlich bitten, zu beschreiben, wie stark Ihr weicher Stuhlgang ist, sagt Good. 'Es gibt tatsächlich eine Skala, die Bristol Stool Scale, die in wissenschaftlichen Studien verwendet wird, um die Schwere von Durchfall zu quantifizieren.' Level 1 ist Verstopfung, Level 7 ist super wässrig und Level 4 und 5 sind normal. In der Zwischenzeit ist die Konsistenz Ihrer BMs nicht die einzige Änderung, die es wert ist, verfolgt zu werden: Wenn Sie mehr oder weniger häufig gehen als früher, ist es wichtig, dies auch mit Ihrem Doc zu besprechen.