Wann ist Valentinstag 2021? Und was ist überhaupt die Geschichte hinter dem Feiertag?

Der Valentinstag hat im Laufe der Jahre einen schlechten Ruf bekommen. Klar, viele Paare gehen immer noch essen, Geschenke austauschen , oder tauschen Sie am 14. Februar (der auf einen Sonntag im Jahr 2021 fällt) sentimentale Karten. Aber TBH, es ist viel cooler, sich über V-Day lustig zu machen. Es wurde als „Markenfeiertag“ und „Singles Awareness Day“ bezeichnet. Und seit 2010 dank der fiktiven Figur Leslie Knope an Parks und Erholung, vielleicht gibt es noch mehr Aufregung in der Umgebung Galentines Tag .

Sie fragen sich vielleicht, wie der Valentinstag überhaupt angefangen hat? Und wann ist es dieses Jahr, damit Sie dieses perfekte, aber nicht ganz außerhalb Ihres Budgets liegende Geschenk abschließen können? Fangen wir mit der dringendsten Frage an – dann versprechen wir, zum Geschichtsunterricht zu kommen.



Wann ist Valentinstag 2021?

ICYMI früher, Valentinstag ist der 14. Februar 2020 . Ja, Valentinstag ist immer am selben Tag und fällt dieses Jahr auf einen Sonntag.



OK, also was ist die Geschichte des Valentinstags?

Ehrlich gesagt ist sich niemand ganz sicher. (Historiker, fangt an!) Eine Theorie hat mit der christlichen Figur des heiligen Valentin zu tun. Im Rom des dritten Jahrhunderts wurde ein Priester namens Valentin hat geheime Ehen geschlossen an junge Liebhaber, nachdem Kaiser Claudius II. den Männern befohlen hatte, ledig zu bleiben, da sie dachten, sie wären bessere Soldaten als ungebundene Kerle (psssh). Valentine wurde angeblich für seine Taten hingerichtet, aber sein Vermächtnis lebt weiter.

Andere glauben, dass ein Bischof namens St. Valentin von Terni der Mann ist, der den Valentinstag inspiriert hat. Er wurde auch von Claudius II. in der Nähe von Rom während seiner Christenverfolgungen enthauptet im Jahr 270 n. Chr . (Yikes, Claudius II wird keinen Valentinsgruß von uns bekommen.)



Noch Ein weiterer Die Legende besagt, dass ein römischer Gefangener namens Valentin möglicherweise den Märtyrertod erlitten hat, weil er versucht hatte, Christen zu helfen, den harten Bedingungen zu entkommen des Gefängnisses . Nach dieser Theorie schickte er den ersten Valentinstag, nachdem er sich in ein Mädchen verliebt hatte, das ihn hinter Gittern besuchte. Danach erlangte er während der gesamten Zeit einen guten Ruf Mittelalter als romantischer Held.

Produkt, Rucksack, Schriftart, Persönliche Schutzausrüstung, Gepäck und Taschen, Tasche, Gepäck,Shop für Ihren Mann

Holen Sie sich hier unsere Top 30 Geschenkideen .



Schuhe, Schrift, Grafikdesign, Karmin, ClipArt, Illustration,Shop für Ihn

Holen Sie sich hier unsere Top 30 Geschenkideen.

Weibliche Hygiene,Shop für Sie

Holen Sie sich hier unsere Top 25 Geschenkideen .

Schriftart, ClipArt, Symbol, Kunststoff,Shop für Paare

Holen Sie sich hier unsere Top 30 Geschenkideen .

Warum wird der Valentinstag am 14. Februar gefeiert?

Eine heidnische Theorie besagt, dass die christliche Kirche beschlossen hat, den Valentinstag im Februar zu ehren. Christianisieren 'die heidnische Feier von lupercalia , das am 15. Februar gefeiert wurde. Das römische Fruchtbarkeitsfest wurde geehrt Fauna , der römische Gott der Landwirtschaft. Römer brachten Tieropfer für die Fruchtbarkeit und Junggesellen wählten römische Frauen zum Heiraten aus.

In dem 5. Jahrhundert , erklärte Papst Gelasius den 14. Februar zum Valentinstag, nachdem er Lupercalia als „unchristlich“ geächtet hatte. Die Nachricht vom Heiligen Valentin verbreitete sich im Mittelalter in Frankreich und England weiter. Im Jahr 1375 war der englische Dichter Geoffrey Chaucer der erste, der den Valentinstag als Feiertag der Liebe mit seinem Gedicht ' Parlament der Massen. '

Wann begann die Tradition des Austauschs von Valentinsgrüßen?

Der älteste aufgezeichnete Valentinsgruß geht auf ein Gedicht von . zurück Karl, Herzog von Orleans, 1415 . Er schrieb an seine Frau, während er im Tower of London inhaftiert war.

In den USA wird angenommen, dass der Austausch von Valentinsgrüßen begann im 18. Jahrhundert , aber 1840 nahm die Tradition mit dem in Massachusetts ansässigen Künstler richtig Fahrt auf Esther A. Howland . Bekannt als 'Mutter des Valentinsgrußes', fertigte sie Grußkarten zum Thema Urlaub mit Spitzen, Bändern und bunten Bildern an.

Valentinstagskarten shoppen:

AMAZONAS ETSY GEFÜLLT