RHONY Star Ramona Singer enthüllt Lyme-Borreliose-Diagnose im Alter von 63

Eröffnungsabend der BravoCon 2019 Arthur HolmesGetty Images
  • Am Mittwoch gab Ramona Singer bekannt, dass bei ihr Borreliose diagnostiziert wurde.
  • Die Echte Hausfrauen von New York Stern sagte sie ' s hat seit dem Valentinstag Symptome.
  • Singer begann mit Antibiotika und ermutigt andere, sich testen zu lassen, wenn sie sich krank fühlen.

    Echte Hausfrauen von New York Star Ramona Singer hat gerade enthüllt, dass bei ihr diagnostiziert wurde Borreliose , zum E! Nachrichten . Nachdem sie sich seit Februar unwohl gefühlt hatte, besuchte Singer einen Internisten, der ein Blutbild anordnete, um ihre Diagnose zu bestätigen. Die 63-Jährige glaubt, dass sie sich von einem Unentdeckten angesteckt hat Zeckenbiss in den Hamptons, einer Reihe beliebter Strandstädte im Osten von Long Island, NY.

    Lyme-Borreliose – die typischerweise durch den Biss von a . übertragen wird schwarzbeinige Zecke —ist am häufigsten durch Zecken übertragene Krankheit in den Vereinigten Staaten, nach der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC). Während der CDC jedes Jahr 30.000 Fälle von Lyme-Borreliose gemeldet werden, glaubt die Agentur, dass die Zahl wahrscheinlich viel höher ist – bis zu 300.000.



    Häufige Anzeichen von Lyme unterscheiden sich nicht allzu sehr von der Grippe. Neben einem klassischen Ausschlag in Form eines Bullseye (der bei den meisten, aber nicht allen Borreliose-Patienten auftritt) gehören zu den Symptomen Fieber, Muskel- und Gelenkschmerzen, Kopf- und Nackensteife und überwältigende Müdigkeit. Der Bravo-Star sagte, sie habe sich fiebrig und überlastet gefühlt, und am 26. Februar gab sie auf Instagram bekannt, dass ihr Arzt sie auf Bettruhe gesetzt hatte.



    Auf Instagram anzeigen

    Trotz ihrer Müdigkeit ist Singer dankbar, dass sie mit einer Antibiotika-Runde begonnen hat und in einem Monat erneut getestet werden wird. Wir haben es früh erwischt und ich habe großes Glück und bin sehr gesegnet, sagte sie E! Nachrichten . Alles andere sei super, sagte sie über ihre Gesundheit. Ihr Arzt sagte ihr, sie sei eine starke Frau, sehr gesund und könne leicht 95 Jahre alt werden.

    Aber Singer ist nicht die einzige Person in ihrer Familie mit einer bestätigten Lyme-Borreliose-Diagnose. Auch ihre Schwester hat gegen die durch Zecken übertragene Krankheit gekämpft. Sie klagte vor acht Jahren über alle möglichen Schmerzen, bis sie Probleme beim Gehen hatte, erzählte sie Unterhaltung heute Abend im Jahr 2018. Es ist nur eine wirklich beängstigende Krankheit und es ist nicht schwarz-weiß.



    Währenddessen ermutigt Singer andere, sich untersuchen zu lassen, wenn sich etwas nicht anfühlt – insbesondere, wenn Sie in einer Gegend mit hoher Zeckenpopulation leben.

    Im Leben geht es um deine Gesundheit – Gesundheit ist alles, und wenn du morgens aufwachst und dich bettlägerig fühlst, willst du deine Freunde nicht zum Mittagessen treffen oder trainieren, sagte sie UND . Im Leben geht es darum, deine Leidenschaften zu umarmen, sei es Arbeit, Familie oder Freunde, und diese Krankheit hemmt den Lebensstil der Menschen.