Die eklige Wahrheit über Cantaloupe

Cantaloup-Melone

Es ist Sommer und frische Melonen der Saison sind die perfekte Ergänzung zu dem, was Sie auf dem Grill haben. Leider sind in den letzten zwei Jahren Ausbrüche von Salmonellen, Listerien, Norovirus, Campylobacter und einem pathogenen Stamm von E. coli, 0157H7 wurden mit Cantaloupe in Verbindung gebracht, und das nicht zufällig. Die komplexe Textur der Melonenoberfläche ist der ultimative Ort für krankmachende Mikroorganismen, mit vielen Nischen zum Einrasten und einer großen Oberfläche für Wachstum und Expansion.

Die Kontamination von Melonen ist nach wie vor ein Problem, sagt Marisa Bunning, PhD, eine Lebensmittelsicherheitsforscherin an der Colorado State University, die sich auf die Sicherheit von landwirtschaftlichen Produkten spezialisiert hat.



Während die glatteren Oberflächen von Honigmelonen und Wassermelonen etwas weniger keimfreundlich sind, wurden auch Ausbrüche mit diesen beliebten Melonensorten in Verbindung gebracht. Die guten Nachrichten? Sie können der Verschmutzung in Ihrer Küche einen Riegel vorschieben. Der fleischige Teil der Frucht ist frei von Bakterien und Viren, es sei denn, Sie ziehen ein Messer durch eine schmutzige Rinde, um sie zu schneiden. Mit den klinisch getesteten Tipps von Dr. Bunning zur Zubereitung einer sauberen Melone genießen Sie sie ohne unangenehme Nebenwirkungen.



Spülen Sie die Rinde. Wasche deine Hände gründlich, nimm eine gute Gemüsebürste und schrubbe deine Melone kräftig unter fließendem Wasser. Dr. Bunning schlägt vor, es in ein Sieb oder eine Schüssel zu legen, damit Sie die schweren Früchte mit beiden Händen reinigen können. Überspringen Sie die Seife – Wasser allein ist genauso effektiv, sagt sie.

Trocken tupfen. Wischen Sie jegliche Feuchtigkeit mit Papiertüchern ab. Wasser kann helfen, die Bakterien nach dem Waschen zu schützen, erklärt Dr. Bunning.



Zwischen den Schnitten reinigen. Sobald die Rinde sauber und trocken ist, können Sie es in Scheiben schneiden. Trotzdem empfiehlt Dr. Bunning, das Messer zwischen jedem Schnitt zu spülen und zu trocknen. Es ist mehr Arbeit als wir es gewohnt sind, aber es ist einer der Schritte, die Verbraucher unternehmen müssen, damit Bakterien nicht auf das Fleisch übertragen werden, sagt sie.

Sofort essen. Es ist in Ordnung, die Frucht von einer Scheibe Rinde zu essen, aber am besten sofort, nachdem sie richtig gereinigt und in Scheiben geschnitten wurde. Wenn Sie jedoch kleine Kinder, schwangere Frauen oder ältere Erwachsene servieren, sagt Dr. Bunning, dass es am besten ist, die Schwarte vor dem Servieren zu entfernen.



Sicher lagern. Schneiden Sie jedes Mal die gesamte Melone ab – schädliche Bakterien, die in Ihrem Kühlschrank leben, können auf der Schale wachsen, wenn Sie einen Teil davon wegräumen, aber das nächste Mal wird es nicht einfach sein, sie zu waschen. Legen Sie stattdessen schwartefreie Reste zur Aufbewahrung in eine abgedeckte Schüssel.

Lebensmittelsicherheit geht von der Farm bis zum Tisch, und am Ende der Tabelle treten viele Probleme auf, sagt Dr. Bunning. Die Zubereitung dauert ein paar Minuten, aber danach gibt es viele gute Früchte zu genießen.

Mehr aus Prävention:

7 Fehler, die selbst sichere Köche machen

Essen nach Zahlen

13 Sommer-Frucht-Dessert-Rezepte