7 subtile Herzinfarkt-Symptome, die Frauen niemals ignorieren sollten

Symptome eines weiblichen Herzinfarkts Jim DowdallsGetty Images

Wenn Sie an einen Herzinfarkt denken, stellen Sie sich wahrscheinlich vor, wie sich jemand an die Brust klammert und mit völlig ausgeschlagenem Atem zu Boden fällt. Die Wahrheit ist jedoch, dass die Symptome eines Herzinfarkts insbesondere bei Frauen viel subtiler sein können, was bedeutet, dass diese Symptome oft unbehandelt bleiben.

Obwohl angenommen wird, dass Herzinfarkte bei Männern häufiger vorkommen, sind Herzkrankheiten tatsächlich die Todesursache Nummer eins bei beiden Männern und Frauen, die für etwa 1 von 4 Todesfällen bei Frauen in den USA verantwortlich sind, laut der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten .



Aber obwohl Herzinfarkte bei Frauen so häufig sind, gibt es immer noch ein großes Problem: Es gibt die Vorstellung, dass eine Frau nie glauben würde, dass sie einen Herzinfarkt hat, also wird sie denken, dass es alles andere ist, sagt Marla Mendelson, MD , außerordentlicher Professor für Kardiologie an der Northwestern Medicine. (Lesen Sie weiter wie eine Herzkrankenschwester fast eine Woche lang ihre Herzinfarktsymptome ignorierte .)



Um zu erkennen, wann es bei Ihnen passieren könnte, ist es wichtig, zuerst zu verstehen, was genau ein Herzinfarkt am häufigsten ist. Was im Wesentlichen passiert, ist, dass die Arterien im Herzen nicht in der Lage sind, den arbeitenden Herzmuskel ausreichend durchblutet zu haben Erin Donnelly Michos, MD , stellvertretender Direktor für präventive Kardiologie bei Johns Hopkins Medicine.

Und obwohl sich Plaque im Laufe der Zeit auf natürliche Weise aufbaut, tritt ein Herzinfarkt auf, wenn diese Plaque plötzlich reißt, sagt Dr. Michos. Die Plaque reißt auf und plötzlich bildet sich ein Gerinnsel, sagt sie. Und es kann zu einer vollständigen Behinderung des Blutflusses durch die Herzarterie kommen.



Wenn diese Obstruktion oder Blockade auftritt, beginnt der Herzmuskel abzusterben. Deshalb ist es ein Notfall, denn wenn der Herzmuskel stirbt, repariert er sich nicht selbst, sagt Dr. Michos. Zeit ist Muskel.

Das heißt, es ist zentral Damit Frauen einige der Symptome erkennen können, die sie während eines Herzinfarkts haben könnten, und da der Februar der amerikanische Herzmonat ist, ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, dies zu beachten. Im Folgenden sind einige der häufigsten Herzinfarktsymptome aufgeführt, die alle Frauen erkennen sollten.



Antonio_DiazGetty Images

Da das Herz auf dem Magen sitzt, kann es vorkommen, dass ein Herzinfarkt mit einer einfachen Verdauungsstörung verwechselt wird. Und leider hat die Medizin dies auch für Frauen historisch gesehen falsch gemacht.

1991 gab es tatsächlich eine Studie, die zeigte, dass Frauen, die mit Brustschmerzen in die Notaufnahme kamen, anders behandelt wurden als Männer, sagt Dr. Mendelson. Frauen wurden mit Antazida nach Hause geschickt, und die Männer wurden ins Katheterlabor geschickt, sagt sie.

Und obwohl die Medizin inzwischen deutlich aufgeholt und das Bewusstsein für Herzerkrankungen bei Frauen geschärft hat, zögern wir als Frauen vielleicht immer noch, einen Herzinfarkt wegen Verdauungsstörungen zu erkennen, wenn wir Bauchschmerzen verspüren.

Wir sehen immer noch Frauen, die zu Hause bleiben, weil sie Verdauungsstörungen haben und sich damit behandeln Antazida , sagt Dr. Mendelson. Wenn Sie Verdauungsstörungen haben, die sich abnormal anfühlen oder länger als ein paar Minuten andauern, suchen Sie sofort einen Arzt auf.

Kiefer- und Rückenschmerzen Mittelteil der Frau mit Rückenschmerzen auf Stuhl sitzend Alessandro De Carli / EyeEmGetty Images

Jeder nimmt Schmerzen anders wahr und jeder hat andere Schmerzschwellen. Aus diesem Grund ist es leicht, Schmerzen aus der Brust mit Schmerzen aus anderen Bereichen zu verwechseln, einschließlich des Kiefers oder des Rückens.

Es liegt nicht daran, dass der Herzinfarkt anders ist, sagt Dr. Mendelson. Es ist die Wahrnehmung der Symptome.

Sodbrennen Frau berührt ihre Brust Wissenschaft FotobibliothekGetty Images

Ähnlich wie bei Verdauungsstörungen kann es aufgrund der Lage des Herzens sehr leicht sein zu denken, dass Sie nur einen einfachen Fall von haben Sodbrennen . Das Herz sitzt direkt auf der Speiseröhre im Magen, so dass sich Sodbrennen manchmal wie ein Herzinfarkt anfühlen kann und ein Herzinfarkt sich wie Sodbrennen anfühlen kann, sagt Dr. Michos.

Wichtig ist hier, die verstreichende Zeit zu erkennen. Wenn das länger als fünf bis sieben Minuten dauert und Sie anhaltende Beschwerden haben, die beim Sitzen und Ausruhen nicht verschwinden, und dies ist eine neue Sache, die plötzlich passiert ist, Sie hatten es noch nie zuvor, das ist irgendwie wie sich ein Herzinfarkt darstellt, sagt Dr. Michos.

Kurzatmigkeit Erschöpfter Athlet wischt sich am Strand die Stirn PorträtGetty Images

Wenn Sie nach starkem Training Kurzatmigkeit haben, ist das normalerweise ziemlich normal. Aber wenn Sie Atemnot haben, wenn Sie nur auf der Couch sitzen, oder wenn Sie es nicht schaffen, die Treppe hinaufzusteigen, könnte dies ein Zeichen dafür sein, dass in Ihrem Herzen etwas Schwierigeres vor sich geht.

Auch wenn diese Kurzatmigkeit nicht von Brustschmerzen begleitet wird, kann sie dennoch auf einen Herzinfarkt hinweisen. Ich sage den Patienten immer, dass sie, wenn sie denken, dass etwas nicht stimmt, sofort einen Arzt aufsuchen sollten, da jeder einen Herzinfarkt anders erlebt und das Fehlen von Brustschmerzen nicht bedeutet, dass es nicht Ihr Herz ist, sagt Amy Sarma, MD , Kardiologe am Massachusetts General Hospital.

Schmerzen im linken Arm Schmerzen im linken Arm einfarbigGetty Images

Sowohl Männer als auch Frauen können eines dieser Symptome haben, aber Schmerzen im linken Arm sind oft das, was wir als klassisches Herzinfarkt-Symptom bezeichnen. Das liegt daran, dass Ihr Gehirn, ähnlich wie bei Kiefer- und Rückenschmerzen, nicht erkennen kann, woher der Schmerz kommt.

Da die Nervenenden alle an derselben Stelle in die Wirbelsäule gelangen – vom Oberarm, von der Brust – kann das Gehirn nicht erkennen, dass es tatsächlich im Herzen passiert, sagt Dr. Mendelson. Wenn Sie sich beispielsweise in den Finger stechen, wissen Sie genau, wo Sie in den Finger stechen. Das hast du nicht in der Brust.

Brechreiz Unglückliches Mädchen in einem Schlafzimmer elenaleonovaGetty Images

Wie bei Verdauungsstörungen kann ein Herzinfarkt Übelkeit verursachen, da das Herz auf dem Magen sitzt. Das Herz ist Ihr wichtigstes, lebenswichtiges Organ, und es wird nicht ausreichend durchblutet, der Herzmuskel stirbt und die Menschen fühlen sich unglaublich krank, sagt Dr. Michos.

Aber in der Regel löst ein Herzinfarkt darüber hinaus ein allgemeines Krankheitsgefühl aus Brechreiz , einschließlich Kältegefühl, leichtsinnig , und klamm. Es ist normalerweise nicht nur ein bisschen Übelkeit, sagt Dr. Michos. Wenn Sie also feststellen, dass Sie sich länger als fünf bis sieben Minuten unwohl fühlen, gehen Sie sofort in die Notaufnahme.

Brustschmerzen Brustschmerzen sind ein großes Gesundheitsproblem MenschenBilderGetty Images

Dies ist das berüchtigtste Zeichen eines Herzinfarkts: das Gefühl eines Elefanten, der auf Ihrer Brust sitzt, oder ein plötzliches Engegefühl in der Nähe Ihres Herzens. Es kann den Druck, das Quetschen, das Engegefühl in der Brust haben, sagt Dr. Michos. Das ist die typische Präsentation. Wenn Sie dies erleben, ist es wichtig, sofort einen Arzt aufzusuchen.

Fazit: Das Erkennen aller Herzinfarktsymptome kann Ihr Leben retten.

Am Ende des Tages kann sich ein Herzinfarkt bei Frauen zwar als Brustschmerz äußern, aber auch viel subtiler – und daher möglicherweise noch beängstigender. Ein Herzinfarkt ist eine beängstigende Sache, sagt Dr. Mendelson.

Prävention ist der Schlüssel, und wir wissen, dass die Dinge, die Herzinfarkte bei Männern verhindern, auch Herzinfarkte bei Frauen verhindern. Unter diesen Dingen? Sie ahnen es: gut essen und oft Sport treiben. Sie können aber auch einem Herzinfarkt vorbeugen, indem Sie sich regelmäßig untersuchen lassen Herzkrankheit .

Und wenn Sie glauben, einen Herzinfarkt zu haben? Es ist wichtig, die Notrufnummer 911 anzurufen und einen Notarzt aufzusuchen, sagt Dr. Sarma. Ihre Ärzte werden verschiedene Tests durchführen, um festzustellen, ob Sie tatsächlich einen Herzinfarkt haben und wenn ja, was die Ursache für die blockierte Durchblutung ist. Die Behandlung basiert auf der zugrunde liegenden Ursache, kann jedoch Medikamente, Stents oder Herzoperationen umfassen.