7 Gründe, warum Ihr Gesicht geschwollen sein könnte

geschwollenes Gesicht Shutterstock

Aufgewacht wie ein Kugelfisch? Während Sie wissen, dass ein paar zurück tuckern Cocktails oder Gewichtszunahme kann Ihr Gesicht geschwollener aussehen lassen als sonst, es gibt noch einige andere, überraschendere Gründe, warum Sie geschwollen sein könnten. Hier erläutert Rosalyn Stewart, MD, außerordentliche Professorin für Medizin an der Johns Hopkins University School of Medicine, einige der häufigsten Ursachen für Gesichtsschwellungen – und was man dagegen tun kann.

Dieser Artikel wurde ursprünglich von unseren Partnern unter veröffentlicht WomensHealthMag.com .



hübsche vektoren/shutterstockWenn das Futter Ihres Nebenhöhlen – die luftgefüllten Räume zwischen den Augen und hinter Ihrer Stirn, Nase und Wangenknochen – entzündet oder infiziert sich, können sie mit Schleim verstopft werden. Der Druck verursacht einen dumpfen Schmerz um die Augen, grünlich-gelben Ausfluss aus der Nase, pochende Kopfschmerzen – und manchmal ein geschwollenes Gesicht. Meistens wird die Infektion durch ein Virus verursacht (Übersetzung: Sie brauchen keine Antibiotika). Ruhen Sie sich stattdessen aus, trinken Sie viel Flüssigkeit und probieren Sie ein rezeptfreies Antihistaminikum, sagt Stewart.Zahnabszess Zahnabszess Befehl/Shutterstock

Einen gebrochenen oder abgebrochenen Zahn haben oder einen unbehandelten Hohlraum kann es Bakterien ermöglichen, in die Pulpa – die weichen Innereien – Ihres Zahns einzudringen, wo sie sich vermehren können, sagt Stewart. Die Infektion führt zu einer Ansammlung von Eiter (Ei) und Schwellungen um den Zahn oder das Zahnfleisch. Sie werden starke Zahnschmerzen und Schwellungen im Kieferbereich haben. Ihr Zahnarzt kann Antibiotika verschreiben und muss wahrscheinlich eine Wurzelbehandlung durchführen, um den infizierten Nerv zu entfernen; In der Zwischenzeit können Salzwasserspülungen und OTC-Schmerzmittel Sie bequemer machen.



Cushing-Syndrom dämpfend Michail Grachikov / ShutterstockCortisol kennen Sie vielleicht am besten als das berüchtigte Stresshormon. Aber es hilft auch, Ihren Blutdruck, Ihren Blutzucker und eine Reihe anderer Dinge zu regulieren. Wenn zu viel davon durch Ihre Nebennieren ausgepumpt wird, kann dies zu Cushing führen, einer Erkrankung, die Frauen fast dreimal häufiger betrifft als Männer. Es zeichnet sich durch ein mondförmiges Gesicht, eine Haut, die leicht blaue Flecken bekommt, aus und ist dicker oder vergrößert Körperbehaarung . Es tritt oft bei Menschen auf, die Steroide wie Prednison eingenommen haben, um eine Erkrankung wie eine Autoimmunerkrankung zu behandeln, sagt Stewart. Wenn Sie die Medikamente erhalten haben und Symptome entwickeln, wenden Sie sich an Ihren Arzt. In den meisten Fällen kann die Erkrankung mit Medikamenten oder einer Operation behandelt werden.Allergien Allergien solar22/shutterstockNeben roten Augen und einer sich schnell entleerenden Taschentuchbox kann eine allergische Reaktion auf Lebensmittel, Pollen, ein Medikament oder eine andere Substanz eine Gesichtsentzündung verursachen, insbesondere um Augen und Nase, sagt Stewart. OTC-Medikamente können Entzündungen lindern, aber versuchen Sie es auch mit Meditation – die Forschung zeigt das häufig angeschlagene Menschen haben häufiger Allergiesymptome .Zellulitis Zellulitis Lichtdrachen/Shutterstock

Nein, keine Grübchenhaut. Cellulitis ist eine bakterielle Hautinfektion, die Ihr Gesicht ( oder irgendwo sonst an deinem Körper ), um sich schnell aufzublasen und heiß und rot zu werden, sagt Stewart. Wenn Sie diese Symptome entwickeln – und insbesondere, wenn sich die Schwellung ausbreitet – gehen Sie in die Notaufnahme, stat. Unbehandelt kann die Krankheit tödlich sein, aber eine einwöchige Behandlung mit Antibiotika sollte sie aufklären.

Mumps Mumps blueringmedia/shutterstockKlingt altmodisch, aber im ganzen Land wurden Ausbrüche dieser hochansteckenden Krankheit beobachtet. Wenn Sie damit fertig werden, haben Sie wahrscheinlich ein Kopfschmerzen , Fieber und Muskelschmerzen sowie verräterische Streifenhörnchen-Backen, so die Mayo-Klinik . Wenn Ihr Arzt den Zustand durch einen Speichelabstrich oder einen Bluttest bestätigt, besteht Ihre einzige Möglichkeit darin, abzuwarten. Die meisten Fälle lösen sich in etwa 2 Wochen auf.Schilddrüse Schilddrüse nauma/shutterstockDie schmetterlingsförmige Drüse in deinem Hals pumpt ein Hormon aus, das deinen Stoffwechsel und deine Körpertemperatur reguliert. Wenn es zu wenig produzieren , Stoffwechselveränderungen können dazu führen, dass Ihr Unterhautgewebe (auch bekannt als unter der Haut) größer wird. „Alles füllt ein wenig aus“, sagt Stewart. 'Der Effekt wird oft als ein bisschen wie eine Kröte beschrieben.' Sie werden sich wahrscheinlich auch kühl und schwach fühlen und bemerken, dass Sie es haben trockene Haut oder dass Ihre Periode unregelmäßig geworden ist. Ihr Arzt kann einen einfachen Bluttest durchführen und bei Bedarf Medikamente verschreiben.