30 Prominente erfahren, wie es ist, mit einer Essstörung zu leben

Prominente mit Essstörungen Getty Images

Auch wenn wir mehr hören körperpositive Botschaften denn je zuvor haben viele Menschen immer noch Schwierigkeiten, ein gesundes Verhältnis zum Essen zu haben. Eigentlich, eine geschätzte 20 Millionen Frauen und 10 Millionen Männer in den Vereinigten Staaten an einer Essstörung leiden . Sie sehen auch nicht alle gleich aus. Die schwere – und manchmal lebensbedrohliche – psychische Erkrankung, bei der eine Person schwere Verhaltensstörungen beim Essen erfährt, kommt in vielen Formen vor, einschließlich Anorexie, Bulimie und Essstörung, sagt Amanda Fialk, Ph.D., L.C.S.W. , Leiter Klinischer Dienst bei Der Schlafraum .

Wenn Sie eine Essstörung haben, kann sich das Essen schmerzhaft und überwältigend anfühlen, sagt Fialk, und Prominente sind besonders anfällig. Den ganzen Tag, jeden Tag unter dem Mikroskop zu sein, hat viele dazu gebracht, einen gefährlichen Weg zu gehen. Hier 30 Prominente, die sich über ihre Essstörungen geöffnet haben, um allen, die mit ähnlichen Problemen zu tun haben, zu zeigen, dass sie nicht allein sind.



(Wenn Sie glauben, dass Sie mit einer Essstörung zu kämpfen haben und Unterstützung benötigen, rufen Sie die Hotline des Bundesverbandes für Essstörungen unter (800) 931-2237. Sie können auch anrufen Nationale Lebensader zur Suizidprävention unter 1-800-273-TALK (8255) oder SMS an 741741 senden, um eine Nachricht mit einem ausgebildeten Krisenberater der Krisentextzeile kostenlos. )



Galerie ansehen 30Fotos Prominente besuchen Hallmark Channel Paul ArchuletaGetty Images 1von 30Candace Cameron Bure

Candace Cameron Bure sagte, sie habe nach ihr eine Essstörung entwickelt Volles Haus Tage. Während sie ein gesundes Körperbild hatte, als sie aufwuchs, änderte sich dies, nachdem sie für die Hockeykarriere ihres Mannes nach Montreal gezogen war, wo sie sich während der Saison an Essen wandte, um sich zu trösten, wenn er nicht in der Stadt war. Es wurde eine sehr destruktive Beziehung, und es war eine, die mich wirklich überrascht hat, sie sagte an einem Panel im Jahr 2016. Ich geriet in einen Kreislauf von Fressattacken und fühlte mich so schuldig und schämte mich dafür, dass ich anfing, mich zu reinigen. Und ohne es zu wissen, hat es bald einen Punkt erreicht, an dem man einen solchen Kontrollverlust verspürt. Es war, als würde ich in einen fahrenden Zug steigen, der sich mit 100 Meilen pro Stunde bewegte, und ich konnte nicht aussteigen und wusste nicht, wie.

Netflix präsentiert ein besonderes Screening von Charley GallayGetty Images 2von 30Jane Fonda

Jane Fonda hatte jahrzehntelang mit einer Essstörung zu kämpfen, aber ihre Bulimie hielt sie vor der Welt geheim. Ich war nicht sehr glücklich von der Pubertät bis 50, würde ich sagen? Ich habe lange gebraucht. Es war in meinen 40ern, und wenn man an Bulimie leidet, wird es umso schlimmer, je älter man wird. Es dauert länger, sich von einem Kampf zu erholen, sagte sie Harper's Bazaar in einem Interview von 2011. Ich musste mich entscheiden: Ich lebe oder ich sterbe, und sie sagte, sie habe beschlossen, diesen leeren Raum mit etwas zu füllen.



Premiere von Warner Bros. Pictures Neilson BarnardGetty Images 3von 30Lady Gaga

Wann auf einer Veranstaltung sprechen 2012 sprach Lady Gaga über ihre Kämpfe mit Essstörungen. In der High School habe ich mich die ganze Zeit übergeben. Ich bin also nicht so zuversichtlich, sagte sie. Ich wollte eine magere kleine Ballerina sein, aber ich war eine üppige kleine Italienerin, deren Vater jeden Abend Fleischbällchen auf dem Tisch hatte. Irgendwann begann ihre Bulimie ihren Gesang zu beeinträchtigen. Es machte meine Stimme schlecht, also musste ich aufhören.

NBCUniversal Events - Saison 2017 ABCGetty Images 4von 30Shawn Johnson Ost

Sogar Olympiasieger Shawn Johnson hatte ihren Anteil an Körperkämpfen. Irgendwann aß sie nur 700 Kalorien am Tag. Ich war immer die sehr starke, kraftvolle, muskulöse, massige Turnerin und ich hatte das Gefühl, dass die Leute immer wollten, dass ich dünner und leichter und schlanker werde. Und als 12-Jähriger habe ich das nur wirklich verstanden, indem ich weniger aß und mich einschränkte. Ich erinnere mich, dass ich irgendwie besessen davon war, sagte sie Personen im Jahr 2015. Ich ging so weit, buchstäblich keine Kohlenhydrate zu essen. Ich würde mir nicht erlauben, eine einzige Nudelsuppe zu essen. Es kam zu dem Punkt, an dem mein Körper abschaltete.



2019 MTV Video Music Awards - Ankünfte Jamie McCarthyGetty Images 5von 30Taylor Swift

Taylor Swift viel in ihrer neuen Netflix-Dokumentation geteilt Miss Americana – vor allem eine Essstörung, die sie der Welt verborgen hielt und die oft durch Paparazzi-Bilder oder negative Kommentare über ihren Körper ausgelöst wurde. Ich dachte, ich sollte nur das Gefühl haben, am Ende einer Show oder mittendrin ohnmächtig zu werden. Jetzt merke ich, nein, wenn du Essen isst, Energie hast, stärker wirst, kannst du all diese Shows machen und es nicht fühlen, was eine wirklich gute Offenbarung ist, denn ich bin viel glücklicher mit mir, ist mir egal wenn jemand darauf hinweist, dass ich zugenommen habe, sagte sie. Die Tatsache, dass ich Größe 6 statt Größe 00 trage – so sollte mein Körper nicht sein. Das habe ich damals einfach nicht richtig verstanden.

2020 Vanity Fair Oscar Party - Abendessen David CrottyGetty Images 6von 30Jessica Alba

Während eines Panels beim Wellness-Gipfel In Goop Health im Jahr 2019 Jessica Alba hat sich geöffnet über den Kampf mit einer Essstörung in der Vergangenheit - etwas, das sie immer versuchte, ihre Kurven zu verbannen, die ständig dazu führten, dass sie von Männern ausgebeutet wurde. Ich sollte mich schämen, wenn ich Männer in Versuchung führe, sagte sie. Dann habe ich aufgehört, viel zu essen, als ich Schauspielerin wurde. Ich habe mich eher wie ein Junge aussehen lassen, damit ich nicht so viel Aufmerksamkeit bekomme.

2018 Billboard Music Awards - Roter Teppich Matt WinkelmeyerGetty Images 7von 30Demi Lovato

Demi Lovato teilte in ihrer YouTube-Dokumentation 2017 mit, dass Essen die größte Herausforderung in ihrem Leben ist. Einfach kompliziert . Die Sängerin enthüllte, dass sie mit nur 8 Jahren zum ersten Mal mit dem Binging begann, und obwohl sie drei Jahre lang nicht säuberte, während sie mit einem langjährigen Freund zusammen war, änderte sich dies sofort nach dem Ende ihrer Beziehung. Als wir uns trennten, war das eines der ersten Dinge, die ich getan habe, sagte sie. Je weniger ich über Essen nachdenken muss, desto einfacher ist es, ein normales Leben zu führen und ich möchte niemanden im Stich lassen. Wenn ich also Momente habe, in denen ich ausrutsche, schäme ich mich sehr. Und wenn ich mich einsam fühle, fühlt sich mein Herz hungrig und ich bin am Ende hungrig.

Das Schwarze AIDS-Institut Rachel LunaGetty Images 8von 30Gabourey Sidibe

Die Schauspielerin Gabourey Sidibe sprach in ihren Memoiren von 2017 über ihre Essstörung. Das ist nur mein Gesicht: Versuche nicht zu starren . Darin teilte sie mit, dass sie mit Bulimie zu kämpfen hatte. Oft, wenn ich zu traurig war, um nicht mehr zu weinen, habe ich ein Glas Wasser getrunken und eine Scheibe Brot gegessen und es dann übergeben, schreibt Sidibe. Danach war ich nicht mehr so ​​traurig; Endlich entspannte ich mich. Also aß ich nie etwas, bis ich mich übergeben wollte – und erst dann konnte ich mich von dem Gedanken ablenken, der mir durch den Kopf ging.

Katie Couric-Besuche Roy RochlinGetty Images 9von 30Katie Couric

Katie Couric hat mit vielen Stars über ihre internen Kämpfe gesprochen, und während sie 2012 auf Sendung war, eröffnete sie einen, den sie selbst hatte. Ich kämpfte während des gesamten Colleges mit Bulimie und zwei Jahre lang teilte sie sich mit Lovato, während sie sie interviewte, per Glanz . Ich kenne diese Starre, dieses Gefühl, dass wenn man etwas Falsches isst, man voller Selbsthass ist und sich dann selbst bestraft, egal ob es ein Keks oder ein nicht zuckerfreies Kaugummi ist, das ich manchmal schlagen würde mich dafür ein. Wie haben Sie eine gesunde Beziehung zum Essen und sagen: „Weißt du was, ich kann einen Keks haben und es ist in Ordnung?“ Das ist so eine große Sache für Leute, die damit ringen.

2019 Baby2Baby Gala präsentiert von Paul Mitchell - Ankünfte Axelle / Bauer-GriffinGetty Images 10von 30Paula Abdul |

Paula Abdul litt seit Jahren an einer Essstörung, die mit 16 Jahren begann, als sie sich nach dem Abendessen mit Freunden übergab – etwas, von dem sie wusste, dass sie die ganze Zeit über taten. Niemand fand es schlimm. Als ich es ausprobiert hatte, hatte ich das Gefühl, dass es eine erstaunliche Möglichkeit war, mein Gewicht zu kontrollieren, erzählte sie Personen im Jahr 1995. Was daraus resultierte, war ein Zyklus aus Fressen und Entleeren und eine ungesunde Trainingsroutine mit bis zu vier Stunden täglichem Training.

Kleidung, Kleid, Kleines Schwarzes, Teppich, Schuhe, Roter Teppich, Mode, Gelenk, Cocktailkleid, Oberschenkel, Getty Images elfvon 30Stacy London

Mit Anfang 20, Stacy London – die Stilikone hinter der Hit-Show Was man nicht tragen darf - behandelte sowohl Magersucht als auch zwanghaftes Überessen. Ich hatte das Gefühl, nie einen ernsthaften Freund gehabt zu haben und ich wollte wirklich attraktiv sein, erzählte sie Personen im Jahr 2012. Zu einem Zeitpunkt wog sie nur 90 Pfund. Nachdem sie Hilfe bekommen hatte, begann sie mit Essattacken und verdoppelte ihr Gewicht, bevor sie endlich die Scham losließ, die sie empfand. Dann konnte sie eine gesunde Denkweise annehmen und ihren Körper lieben.

Daily Pop - Saison 2019 E! EntertainmentGetty Images 12von 30Hilary Duff

Auf dem Höhepunkt der Essstörung, die Hilary Duff mit 17 hatte, wog sie nur 98 Pfund. Ich war total besessen von allem, was ich in den Mund nahm. Ich war viel zu dünn, verriet sie. Nicht süß. Und mein Körper war nicht so gesund – meine Hände verkrampften sich oft, weil ich nicht die Nahrung bekam, die ich brauchte, erzählte sie Gesundheit im Jahr 2015. Dieser ständige Druck, etwas anderes zu wollen, als ich hatte? Ich bedauere, dass.

77. Annual Golden Globe Awards - Presseraum Kevin WinterGetty Images 13von 30Elton John

Elton John schämt sich nicht für die Probleme, die er in der Vergangenheit hatte; sie haben ihn nur stärker gemacht. Er hat viele Süchte überwunden, einschließlich einer Essstörung. Ich war kokainsüchtig. Ich war Alkoholiker. Ich hatte einsexuelle Sucht. Ich hatte sechs Jahre lang Bulimie, erzählte er Der Spiegel im Jahr 2019. Es war alles, weil ich wegen meines Gewichts paranoid war, aber nicht in der Lage war, mit dem Essen aufzuhören. Also würde ich am Ende schlucken und mich dann krank machen.

Prominente besuchen BuzzFeed John LamparskiGetty Images 14von 30Lucy Hale

Lucy Hale beschäftigte sich in der Vergangenheit mit Problemen mit dem Körperbild, die eine Essstörung auslösten. Ich habe nie wirklich darüber gesprochen, aber ich würde tagelang ohne Essen auskommen, sie erzählt Kosmopolitisch 2012. Oder ich esse Obst und gehe dann für drei Stunden ins Fitnessstudio. Ich wusste, dass ich ein Problem hatte... Es war ein allmählicher Prozess, aber ich habe mich verändert. Sie scheut sich jedoch nicht vor ihrer Vergangenheit. Sie sogar auf einen Twitter-Troll zurückgeschossen der ihr sagte, sie solle einen Hamburger essen und sagte, obwohl sie früher mit einer Essstörung zu kämpfen hatte, ist sie jetzt gesund und glücklich.

2019 American Music Awards - Ankünfte Reiche WutGetty Images fünfzehnvon 30Kesha

Als Kesha tief in ihrer Essstörung steckte, dachte sie, dass es eine positive Sache war, hungrig zu sein, bis sie sich fast ohnmächtig fühlte, sagte sie Mode im Jahr 2015. Je schlimmer es wurde, desto mehr positive Rückmeldungen bekam ich. Innen war ich wirklich unglücklich, aber draußen sagten die Leute: „Wow, du siehst toll aus.“ Als ihre Therapeutin ihr half, zu erkennen, wie groß das Problem war, rief sie ihre Mutter an und ging in die Reha, wo sie lernte, wie Essen ist tolle Sache - nichts zu befürchten.

Freeform 2017 im Voraus D UnterdrücktGetty Images 16von 30Troian Bellisario

Troian Bellisario, der in der Hauptrolle spielte Kleine verlogene Biester Sie nutzte die Essstörung, die sie als Teenager hatte, um sich selbst zu bestrafen. Ich habe angefangen, mich selbst zu verletzen, als ich ein Junior war. Ich würde Essen oder Ausgehen mit meinen Freunden verweigern, je nachdem, wie gut ich an diesem Tag in der Schule war, erzählte sie Siebzehn im Jahr 2014. Ich wusste nicht, was richtig und was falsch war, also habe ich dieses bizarre System von Checks and Balances geschaffen, um Ordnung in meiner Welt zu schaffen. Aber es ging wirklich nach hinten los.

Harper Dimitrios KambourisGetty Images 17von 30Lily Collins

Lily Collins hat wirklich hart daran gearbeitet, ihr gesündestes Selbst zu sein, nachdem sie jahrelang an einer Essstörung gelitten hatte, die eine Einschränkung ihrer Nahrungsaufnahme, Essattacken und Entleeren sowie die Verwendung von Abführmitteln und Diätpillen beinhaltete, sagte sie Form im Jahr 2017. Nachdem ich einen Charakter gespielt hatte, der gegen Magersucht kämpfte, Zum Knochen , öffnete sie sich über ihre eigenen Kämpfe. Das ist das erste Mal, dass ich darüber rede, Sie sagte beim Sundance-Filmfestival. Es ist etwas, das viele junge Frauen durchmachen und es ist keine Schande Sie, und über das Überleben und das Durchstehen.

Netflix-Premiere Reiche WutGetty Images 18von 30Portia de Rossi

Portia de Rossis Essstörung begann, als sie als Teenager mit dem Modeln anfing, und es wurde so schlimm, dass sie manchmal kaum noch etwas aß. Irgendwann hatte sie 300 Kalorien pro Tag. Das war meine Ernährung. Seit ich 12 Jahre alt war, verhungerte ich jeden Tag und bekam dann nach der Arbeit eine Fressattacke. Und das war nur die Diät, zu der ich jedes Mal zurückkehrte, wenn ich abnehmen musste. Sie sagte An Guten Morgen Amerika im Jahr 2010. Von diesem Alter an lernte ich, dass mein Aussehen wichtiger war als das, was ich dachte, was ich tat und wer ich war. Ich denke, wenn dein Selbstwertgefühl darauf basiert, wie du aussiehst, wirst du immer unsicher sein. Es gibt immer ein frischeres Gesicht, ein dünneres Mädchen.

2020 Vanity Fair Oscar Party, veranstaltet von Radhika Jones – Ankünfte Frazer HarrisonGetty Images 19von 30Camila Mendes

In der Oktober-Ausgabe 2019 von Frauengesundheit , Riverdale Star Camila Mendes sprach über die Genesung von ihrer Essstörung. Mir geht es erst vor kurzem irgendwie besser, sagte sie. Das ist für mich immer noch ein Fluch. Es ist nicht so, dass das jemals weggeht. Es gibt jedoch eine Art und Weise, wie sie diese Dämonen bekämpft – und sich auf ihr Wohlergehen konzentriert. Wann immer ich mich unsicher fühle, werde ich gesund. Was kann ich gesund machen? Wichtig ist die Gesundheit, nicht das Aussehen. Diese Mentalität ist es, die mich aus den unsicheren, ängstlichen Gedanken herausholt.

60. jährliche GRAMMY Awards - Ankünfte Steve GranitzGetty Images zwanzigvon 30Zayn Malik

Zayn Maliks Essstörung entstand während seiner One Direction-Tage. In seiner Autobiografie von 2016 Zayn , teilte er mit, dass es manchmal dazu führen würde, dass er zwei oder drei Tage ohne einen einzigen Bissen Essen auskommt. Etwas, worüber ich noch nie in der Öffentlichkeit gesprochen habe, aber mit dem ich mich seit dem Verlassen der Band abgefunden habe, ist, dass ich an einer Essstörung litt. Es wurde ziemlich ernst, obwohl ich es damals nicht als das erkannte, was es war, schrieb er. Wenn ich mir Bilder von mir vor der letzten Tour anschaue, kann ich sehen, wie krank ich war. Die Arbeitsbelastung und das Tempo des Lebens auf der Straße zusammen mit dem Druck und den Strapazen von allem, was in der Band vor sich ging, hatten meine Essgewohnheiten stark beeinflusst. Das Essen war etwas, das ich kontrollieren konnte, also tat ich es.

EE British Academy Film Awards 2020 – Ankünfte auf dem roten Teppich Samir HusseinGetty Images einundzwanzigvon 30Zoë Kravitz

Sogar wenn Zoë Kravitz wusste, dass ihr Brustkorb herausragte, sagte sie, sie versuche immer noch, mehr Gewicht zu verlieren. Im Interview mit Komplex 2015 enthüllte sie, dass ihre Essstörung in der High School begann, wo sie sowohl gegen Magersucht als auch gegen Bulimie kämpfte. Ich denke, es gehörte dazu, eine Frau zu sein und von [Ruhm] umgeben zu sein, sagte sie. Ich denke, es ging definitiv darum, auf dieser Welt zu sein, diese Welt zu sehen. Ich fühlte mich unter Druck gesetzt. Nachdem sie in einem Film eine magersüchtige Figur gespielt hatte, erreichte sie ihren tiefsten Tiefpunkt und war so unterernährt, dass ihr Immunsystem zusammenbrach. Monate später beschloss sie, etwas zu ändern. Ich habe einfach das Gefühl, dass es anders ist, sagte sie. Ich weiß nicht… ob ein f-Königsgeist über mich kam und sagte: ‚Du musst aufhören.‘

Jameela Jamil und Zumba Amanda EdwardsGetty Images 22von 30Jameela Jamil

Jameela Jamil of Der gute Ort ist ein riesiges Aktivistin für Body-Positivity heute, aber selbst sie hatte ihre Kämpfe. Als Teenager verursachte eine fragwürdige Aktivität in einem Mathematikunterricht, die Schülern über Prozentsätze beibringen sollte, Körperprobleme, die zu einer Essstörung führten. Wir mussten voreinander gewogen werden, und man sah die Zahl vor allen. Ich war das schwerste Mädchen des ganzen Jahres, und in den nächsten drei Wochen konnte ich nur hören, wie die Leute darüber redeten, dass ich das schwerste Mädchen des Jahres war, erzählte sie BuzzFeed im Jahr 2018. Ich glaube, ich habe ungefähr zu diesem Zeitpunkt aufgehört zu essen und es entwickelte sich zu einer ausgewachsenen Anorexie und ich hatte um 14 eine Körperdysmorphie.

Die BRIT Awards 2020 - Ankünfte auf dem roten Teppich Karwai TangGetty Images 2. 3von 30Mel C

Mel C, besser bekannt als Sporty Spice, hatte während ihrer Zeit in der größten Girlgroup der Welt viel zu kämpfen. Um ihr Gewicht niedrig zu halten, ergriff sie drastische Maßnahmen. Als ich bei den Spice Girls war, führte mich der Stress, plötzlich ins Rampenlicht gedrängt zu werden, in eine ungesunde Beziehung zu Essen und Bewegung, erzählte sie Der Spiegel im Jahr 2012. Ich war besessen von dem, was ich aß, und ich schnitt viele Lebensmittelgruppen ab, wie zum Beispiel Kohlenhydrate und Protein , aus meiner Ernährung. Ich habe von Obst und Gemüse überlebt und sonst wenig.

CFDA Fashion Awards - Ankünfte J. LeeGetty Images 24von 30Mary-Kate Olsen

Während Mary-Kate nicht persönlich über ihre frühere Essstörung gesprochen hat, teilte ihr Publizist mit, dass sie 2004 wegen Magersucht behandelt wurde. Dies ist eine Herausforderung, der sich Mary-Kate stellen muss. Dies ist eine Herausforderung, die sie meistern wird, sagte ihr Vertreter Michael Pagnotta, berichtet Personen . Ihre Schwester Ashley Olsen hat aussprechen im Namen ihrer Schwester und sagt, dass sie sich gerade die Zeit nimmt, die sie für sich selbst braucht.

FOX Winter TCA All Star Party - Ankünfte Reiche WutGetty Images 25von 30Nicole Scherzinger

Nicole Scherzinger von den Pussycat Dolls hat in einem Video für die Child Mind Institute , sagte, sie wünschte, sie wäre leichter mit sich selbst aufzuwachsen. Ich hatte wirklich Probleme damit, mich so zu fühlen, als würde ich dazugehören. Es fiel mir sogar schwer, mich so zu fühlen, als würde ich in meine eigene Haut passen. Ich war wirklich hart mit mir selbst und hatte viele Probleme mit dem Selbstwertgefühl und viele Unsicherheiten, sagte sie. Das führte später dazu, dass ich aufgrund meiner Körperdysmorphie Essstörungen bekam.

92. Oscar-Verleihung – Ankünfte Amy SussmanGetty Images 26von 30Molly Sims

Ein Supermodel zu sein, war für Molly Sims nicht einfach. Im Interview mit Die Huffington Post 2015 teilte sie mit, dass sie sich selbst verhungerte und ständig trainierte, um eine Größe 0 zu erreichen. Auch nur, um sich darauf vorzubereiten Sport illustriert , ich würde täglich 14 Meilen laufen. Es war sehr schwierig, das Gewicht zu halten, das man halten sollte. Für mich bin ich in gewisser Weise genetisch gesegnet, aber in Bezug auf das Gewicht einer bestimmten Größe 0 war es sehr schwer. Ich habe manchmal ein paar Tage nichts gegessen.

2020 Vanity Fair Oscar Party, veranstaltet von Radhika Jones - Ankünfte Frazer HarrisonGetty Images 27von 30Lana Kondor

Lana Condor, der Star des Netflix-Hit-Originalfilms An alle Jungs, die ich vorher geliebt habe , erzählt Elle Kanada letztes Jahr hatte sie während ihrer Tanzzeit mit Essstörungen zu kämpfen. Ich weiß, wie es ist, eine Essstörung und Körperdysmorphie zu haben – und auch, wie es ist, ein Freund von jemandem zu sein, der so etwas hat, sagte sie. Ich denke, es ist an der Zeit, den Menschen Trost zu spenden. Du musst essen. Sie müssen aufhören zu denken, dass eine bestimmte Körperform ideal ist, denn das ist es nicht.

Metrograph 2. Jubiläumsparty Matthew EismanGetty Images 28von 30Zosia Mamet

Mädchen Star Zosia Mamet hatte eine Essstörung, die auf Probleme mit dem Körperbild zurückzuführen war, die als Kind begannen. Als ich acht war, wurde mir zum ersten Mal gesagt, ich sei fett, schrieb sie in einem Aufsatz für Glanz 2014. Ich bin nicht fett; Ich war noch nie dick. Aber seitdem gibt es ein Monster in meinem Gehirn, das mir sagt, dass ich es bin – das mich überzeugt, dass meine Kleidung nicht passt oder dass ich zu viel gegessen habe. Manchmal hat es mich gezwungen, mich selbst zu verhungern, zusätzliche Meilen zu laufen, meinen Körper zu missbrauchen.

David Jones Herbst/Winter 2017 Kollektionen Launch - Ankünfte Ryan PierseGetty Images 29von 30Bridget Malcolm

Bridget Malcolm ist sich der Körperprobleme bewusst, die mit dem Modeln einhergehen können, und die Ernährungsberaterin, mit der sie von 2014 bis 2017 zusammengearbeitet hat, hat nicht geholfen. Sie zwangen sie, kaum etwas zu essen, um einen extrem dünnen Körper zu bewahren. Der Plan war einfach. Shakes und gedünstetes Gemüse, das mich auf deutlich unter 800 Kalorien pro Tag gebracht hat, und eine Handvoll Nahrungsergänzungsmittel – alles, was sie Ihnen verkaufen, Sie schrieb auf ihrer Website im Jahr 2018. Ich habe ihren Plan ein paar Monate lang glücklich gemacht und viel Gewicht verloren. zusammen mit meiner periode , meine Verdauung und fast meine Beziehung.

Die Fashion Awards 2019 - Ankünfte auf dem roten Teppich Jeff Spicer/BFCGetty Images 30von 30Jade Thirlwall

Laut Jade Thirlwall von Little Mix war Magersucht ihr eigenes dunkles Geheimnis – etwas, mit dem sie zu der Zeit zufrieden war, was ihr am Ende große Schmerzen bereitete. Es war mein eigenes Ding, das ich mir antun konnte und niemand wusste davon, sagte sie auf a BBC-Podcast im Jahr 2019. Ich wurde offensichtlich sehr klein und meine Rippen standen heraus. Ich war sehr hager und ich trug viele weite Klamotten, um das zu verbergen. Als ein Arzt ihr sagte, dass sie sterben würde, wenn sie so weitermachte, wusste sie, dass sie Hilfe brauchte.

Nächste20 Prominente, die mit Psoriasis leben